CityMission

 

140 Schülerinnen und Schüler haben am 25. Oktober an der CityMission teilgenommen, einer interaktiven Verbrecherjagd, rasanten Stadtrallye und digitalen Schnitzeljagd. Ausgestattet mit modernem Equipment wie iPads schlüpften sie in die Rolle von Spionage-Ermittlern und bewiesen, dass sie die heutigen Methoden der Kriminologie bravourös beherrschen.

In Kooperation mit der Adventurebox Karlsruhe lud der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sechs Schulklassen zur Teilnahme an dem spannenden Live Action Game ein.

Verbrecherjagd vor dem Schloss Karlsruhe: Schülerinnen nehmen an der CityMission teil

 

Schüler beschatten einen Verdächtigen, der versucht mit der Bahn zu entkommen.

 

Die Gewinner-Teams freuten sich über Gutscheine für die Bowling-Bahn und die Adventurebox.

 

Die Bewerbungsfrist endete am 29. September 2017.