Making-of

Die erste Aktion mit transmotion ist die Erkundung des Karlsruher Untergrunds. Wir steigen hinab unter die Erde der Innenstadt, entdecken den Tunnel, wo in der Zukunft die Karlsruher S-Bahnen durchfahren werden.

Na, neugierig?

Dann könnt ihr hier einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Das erste Training im Tunnel inklusive Foto-Shooting und Dreh liegen hinter uns. Es war nicht nur verdammt kalt, sondern auch sehr produktiv und alle Beteiligten hatte eine Menge Spaß.

 

1. Aktion: Tunnel-Inszenierung

An diesem Wochenende gehörte der Tunnel den Freerunnern, Mountainbikern, Slacklinern, Feuerspuckern und BMXern und vielen mehr. Die jungen Szene-Künstle hatten es sich gemütlich gemacht, fast kam bei all den Sofas, Lampen und chilliger Musik Wohnzimmeratmosphäre auf. Die Künstler bauten ihre mitgebrachten Settings auf, wollten ihre Kunst und Performanceelemente den anderen zeigen und sich ausprobieren, zusammen neue Tricks und Stunts entdecken. Wann haben sie schon einmal die Möglichkeit an einem so ausgefallenen und unzugänglichen Ort zu performen!

Die Kameraleute und Fotografen von Nacona sowie die Mitarbeiter des KVV beobachteten gespannt das bunte Treiben. Dann drehte der DJ den Sound auf, Partystimmung und alle setzten sich in Bewegung. Der Kreativität waren hier unten keine Grenzen gesetzt. Fotografen und Künstler arbeiteten Hand und Hand, optimierten und testeten, bis das perfekte Motiv stand. Dann hieß es nur noch LOS und im richtigen Moment abdrücken.

Behind the scenes


 

Zum Making-Of Film geht es hier >>
 

       

 

 

Kontakt

Impressum